Bildname Bildname

Bildname
Der Verlag für Amerikanistik ist der einzige
Fachverlag für indianische und amerikanische
Geschichte im deutschen Sprachraum. Seit
seiner Gründung Ende 1983, sind fast 200
Bücher mit wissenschaftlichem und populär-
wissenschaftlichem Inhalt erschienen,
darunter zahlreiche Dissertationen und
Magisterarbeiten.

Gründer und Inhaber des Verlags ist Dietmar
Kuegler, Publizist seit über 30 Jahren, aus-
gewiesener Amerika-Fachmann. Er verfasste
seit 1974 über 50 Bücher, u. a. im Motorbuch
Verlag, Stuttgart, die Erfolgstitel „Die U. S.
Kavallerie, „Die Texas Rangers und „Die
Deutschen in Amerika, und ist seit 1987
Kolumnist des „Deutschen Waffen-Journal,
einer der größten europäischen Waffenfach-
zeitschriften. Hier schreibt er umfangreiche
Artikel zur amerikanischen Pioniergeschichte.
Zu seinen letzten Veröffentlichungen gehören
die Biographie „Sucht mein Herz in der Prärie  
Jim Bridger, Mountain Man und (zusammen mit
seiner Frau Helga) das Geschichts-Reisebuch
„Auf alten Trails nach Westen - Reisehandbuch
in die Pionierzeit Amerikas.

(Das Foto zeigt den Verleger in den erhaltenen
Radspuren des historischen Oregon Trail am
South Pass in Wyoming, der Passage der Siedler-
trecks des 19. Jahrhunderts über die Rocky
Mountains.)

Bildname Bildname


Die Bücher des Verlags erscheinen zum Teil zweisprachig (Deutsch/Englisch) und werden in alle europäischen Staaten und die USA vertrieben. In Nordamerika ist der Verlag in einigen der größten Museumsshops vertreten, etwa am LITTLE BIG HORN BATTLEFIELD in Montana oder im BUFFALO BILL HISTORICAL CENTER in Cody, Wyoming, sowie in renommierten Indianer-Shops wie der FOUR WINDS TRADING POST auf der Flathead Reservation (Montana).

Der Verlag kooperierte für Buchprojekte bereits mit dem BRITISH MUSEUM und der COLORADO HISTORICAL SOCIETY. Zu den Buchautoren zählen internationale Experten wie Dr. Colin F. Taylor, Dr. Ted Brasser, Andrew Masich (Präsident der Historical Society of Western Pennsylvania) und Dr. David Halaas, State Historian von Colorado).

Vierteljährlich erscheint das MAGAZIN FÜR AMERIKANISTIK.

Programmschwerpunkte sind:
- Geschichte und Kultur der
  nordamerikanischen Indianer
- Besiedelungsgeschichte Nordamerikas
- Amerikanische Militärgeschichte
Magazintitel